FND-FORUM
 ...über uns
 AMEV
 LZH-München
 LZH-Berlin
 LZH-Lüneburg
 gedeva
 Publikationen
 Service
 Home

Unsere Serviceangebote

1) fnd-LZH-Providing:

Auf Grund verschiedener Anfragen wurde beschlossen unter dem fnd-Forum einen Provider sowohl für die firmenneutrale und gewerkeübergreifende Leitzentrale Haustechnik fnd-LZH als auch für die Auswertungsoftware gedeva einzurichten und anzubieten.
Dieser Provider ist seit 2003 in Betrieb

Das heißt konkret:
Für Sie wird der IT-Aufwand für Server und Bedienstationen erheblich reduziert.
In der heutigen Zeit können diese Rechner überall stehen und von vielen benutzt werden! Für Ihre Gebäudeleittechnik installieren und warten Sie also keine Server-Hardware und Server-Software mehr und die Wartung entfällt ebenfalls.

Zugang zum fnd-LZH-Provider:
Der Zugang zum fnd-LZH-Provider erfolgt über einen Citrix-Server oder alternativ einem Microsoft-WTS-Server.
Die Netzverbindung zum Provider wird derzeit via Internet oder ISDN oder Modem geregelt: d.h. lediglich Ihr Zugangsrechner wird 'Citrix-fähig' oder 'Microsoft--fähig' gemacht mit einer einfach zu installierenden Software.

Gebäude-Automations-Knoten (GA-Knoten):
Die in den Gebäuden zu installierenden Linux-Rechner können ebenfalls komplett vorkonfektioniert werden, so daß sich die gesamte Aufstellung erheblich vereinfacht.
Bei Kieback & Peter Systemen sind wir das Energie- & Umwelt derzeit bereits in der Lage die Aufschaltung eines GA-Knotens komplett aus der Ferne zu realisieren!

Kostenreglung:
Das Prozedere der Anwender- und Kostenreglung soll durch eine Mitgliedschaft in der Anwendervereinigung fnd-Forum erfolgen, zwischenzeitlich jedoch noch über das
Energie- & Umweltbüro e.V. Tel (030)7871-8376
 
Der Aufbau des Providing wurde bereits Ende 2003 abgeschlossen.
Sie können also jederzeit Ihre Heizanlage etc. über diesen Service kostengünstig steuern.

  • fnd-LZH-Providing Kosten pro Monat
    50,- EUR/Monat für die Mitnutzung der Citrix und der LZH
    15,- EUR/Monat für jeden in Betrieb genommenen GA-Knoten
    sowie
    50,- EUR für das einmalige Einrichten eines GA-Knoten in der LZH
    Die anfallenden Telefonkosten für die Verbindung von der LZH zum GA-Knoten entfallen, wenn innerhalb der BRD.
     
    Es wird für Sie eine komprimierte Sicherung Ihrer Daten im Monatsintervall zum Download bereitgestellt.
    Bei Ausfall unserer Server steht ein Ersatzsystem bereit. Weitergehende Sicherheitsansprüche sowie jede Art von Haftung kann im Einzelfall auf Anfrage gesondert geregelt werden.  


  • Wie sieht die Rechnerstruktur dieses System aus?
    - Systemskizze Musterstadt mit Trendkurven...als pdf-Datei
    - etc...
  •  
  • Erfragen Sie auch das weitere Service-Angebot für
    - die Konfektionierung der GA-Knoten-Rechner - die Erstellung von Referenzdatei und Schemata.
    - die Aufstellung und Inbetriebnahme des GA-Knoten vor Ort
    - etc...
  •  
  • Die Kosten einer kompletten Aufschaltung eines GA-Knotens incl. Einspielen in die Datenbank, sehen Sie am Beispiel einer mittelgrossen Schule mit 220 Datenpunkten.
    - Hier die Rechnung mit 'all inclusive' ...als pdf-Datei (Text: 90kB)
     
  • Wie solche Schemata aussehen können, sehen Sie an folgenden Beispielen:  
    Die Schemata sind nach Wunsch frei konfigurierbar.
    Bei diesen Beispielen wurde Wert jedoch darauf gelegt, dass alles in einem Schema dargestellt wurde analog einem U-Bahn-Netz.
    Viele Fenster zu öffnen ist verwirrend und kostet einfach zuviel Zeit.
    Das FND-LZH-System 'GA-Knoten zu LZH' ist derart leistungsstark, dass bereits via ISDN in ca. 1 Minute mehr als 256 abgefragte Datenpunkte transferiert werden!
     
    Hier noch einige Muster-Schemata
    z.B. für die AnlagenAdressen (Maschinenadressen)
    - von einer Schule ...als pdf-Datei
    - oder einer Kita ...als pdf-Datei
    - etc...

    HINWEIS: die Schemata selbst sehen genauso aus, jedoch an der Stelle der Maschinenadresse der Datenpunkte wird der jede Minute aktualisierte Wert angezeigt.
    Selbstverständlich sind alle verstellbaren Datenpunkte direkt im Schema zu ändern.  


2.) Service-Kosten für die Installation des kompletten FND-LZH-Systems

...und falls Sie doch lieber selber dieses komplette FND-LZH-System betreiben wollen:

  • Das Energie- & Umweltbüro bietet derzeit folgende Installationen an
    Musterangebot FND-LZH-System komplett als pdf-Datei (Text: 400kB)
    Einzelpositionen der Installationen sind:
    - ...Linux-Oracle-Server als pdf-Datei (Text: 175kB)
    - ...Windows-Server als pdf-Datei (Text: 175kB)
    - ...Windows-Client als pdf-Datei (Text: 175kB)

    mit Aufstellung und Inbetriebnahme des Gesamt-Systems vor Ort.
    Es wird zusätzlich ein Test GA-Knoten zur Verfügung gestellt, so dass das Gesamtsystem getestet werden kann.

    HINWEIS:Nach unserer Erfahrung lohnt sich der Betrieb eines derartigen Systems in Eigenregie etwa ab 20 aufgeschalteten GA-Knoten. Vorausgesetzt Sie haben eigenes IT-Personal zur Verfügung.



  • Sie erreichen uns via E-mail: fnd-forum
    Energie- & Umweltbüro e.V. Tel (030)7871-8376
 
 
Schreiben Sie uns Schwarzes Brett Überblick Impressum